05.05 bis 24.06
Hindernisse überwinden © Cara Mielzarek
Ausstellung

SHAPING HUMAN CITIES

Urbane Experimente aus elf europäischen Städten

Die Ausstellung SHAPING HUMAN CITIES, gestaltet von Studierenden des Studiengangs Ausstellungsdesign an der FH JOANNEUM, präsentiert urbane Experimente, die im Rahmen des Human-Cities-Projekts in elf europäischen Städten stattgefunden haben. Im GrazMuseum und in der Gotischen Halle werden interaktive Stationen installiert, an denen die Experimente spielerisch erfahrbar sind.

Eine davon ist LET’S TAKE ACTION! Hier werden Tipps gegeben, wie man selbst in seinem urbanen Umfeld aktiv werden kann.

WANNA PLAY? besteht aus elf Minigolfbahnen, die zum Spielen einladen. Jede Bahn ist einer Human City und deren jeweiligen Experimenten dieses europäischen Forschungsprojekts zugeordnet. Die Bahnen nehmen dabei die räumlichen und gestalterischen Gegebenheiten der Experimente auf.

Mit WANNA TASTE? werden an vier Sonntagen bis zu 20 Gäste dazu eingeladen, die Human Cities Projekte in elf Gängen geschmacklich zu erleben. (Anmeldung erforderlich unter wannataste@gmx.at)

Bei WANNA TRAVEL? geht die Ausstellung mit zehn Interventionen in den Grazer Stadtraum.

5. Mai 2018 – 24. Juni 2018

Mi–Mo, 10–17 Uhr

In meinen Kalender speichern (.ics)
Ort
Graz Museum und Gotische Halle
Sackstraße 18, 8010 Graz
Thema
Abenteuer, Öffentlicher Raum

Ähnliche Veranstaltungen