03.07 bis 20.09
© Reisch/Heckhoff
Ausstellung

Simona Reisch & Marlet Heckhoff

Im Rahmen des Architektursommers werden die beiden bildenden KünstlerInnen – ganz nach dem Kollaborationsprinzip von the smallest gallery – gemeinsam eine neue Arbeit produzieren und erstmals ausstellen. Simona Reisch arbeitet mit dreidimensionalen Collagen und Skulpturen, wobei das Ausgangsmaterial Architekturfotografien bildet. Marlet Heckhoffs abstrakte Formen in ihren Ölbildern haben ihren Ursprung in Motiven aus dem städtischen Raum.

3. Juli 2018 – 20. September 2018

Ausstellungseröffnung: 02. Juli 2018, 18 Uhr, 0-24 Uhr

In meinen Kalender speichern (.ics)
Ort
the smallest gallery – collaboration space
Grieskai 2, 8020 Graz
Thema
Kunst

Ähnliche Veranstaltungen